Aktualitäten

15.01.2018

TOMASZ ZADROGA IM VORSTAND VON YAWAL S.A.

Tomasz Zadroga übernahm Anfang Januar dieses Jahres die Funktion des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden bei der Firma Yawal S.A., die zur Spitze der Anbieter von architektonischen Aluminiumprofilsystemen in Polen gehört. Er wird für die Kundenzusammenarbeit, Entwicklung und für neue Projekte verantwortlich sein.

Die Präsenz von Tomasz Zadroga, eines Managers mit umfangreichen Erfahrungen bei der Verwaltung und Entfaltung von Gesellschaften, im Vorstand von Yawal S.A. ist auf wachsenden Umfang der Geschäftstätigkeit der Yawal-Gruppe und auf deren Entwicklungsstrategie zurückzuführen. Der Vorstand der Gesellschaft setzt sich derzeit zusammen aus: Magdalena Jagiełło – Vorstandsvorsitzende, Tomasz Zadroga – stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Justyna Ryczko – Vorstandsmitglied.

Tomasz Zadroga verfügt über langjährige Erfahrungen bei der Verwaltung, Erstellung der Entwicklungsstrategie von Firmen, gekonnte Durchführung von Umstrukturierungsprozessen wie auch bei Übernahmen und Fusionen. Anfänglich übte er in erster Linie Finanzfunktionen in Gesellschaften aus der ABB-Gruppe, Gruppe Stora Enso (Papyrus) oder Adidas aus. Im Jahr 2006 wechselte er zu Inter-Cars, wo er als Vorstandsmitglied und Finanzdirektor tätig war. In den Jahren 2008-2011 agierte er als Vorstandsvorsitzender von PGE Polska Grupa Energetyczna, den größten Erzeuger und Anbieter von Strom in Polen. Im Jahr 2012 war er bei der Firma Polkomtel als Vorstandmitglied, in den Jahren 2015-2017 als Vorstandmitglied von Polkomtel Business Development und als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der ZEPAK-Gruppe tätig.

Tomasz Zadroga ist Mitglied der prestigeträchtigen internationalen ACCA-Vereinigung und des Polnischen Business-Rates. Zudem agierte er als stellvertretender Vorstandsvorsitzender von EURELECTRIC in Brüssel. Tomasz Zadroga ist Absolvent der Wirtschafts- und Soziologiefakultät an der Universität Lodz.

Partner